EFFZETT Pike Rattlin‘ Spinner

IMG_9505kl

Nach dem Gewinn des „Best New Metal Lure“ Awards auf der EFTTEX 2016 mussten wir den EFFZETT Pike Rattlin‘ Spinner einfach testen. Wir können versichern, dass es eine echte Fangmaschine ist.
Während der Testsession konnten viele Hechte dem großen, glitzernden Rattlin‘ Spinner einfach nicht widerstehen!

20160708_110611kl

Werfen:
Der EFFZETT Pike Rattlin‘ Spinner ist ohne Probleme zu werfen. Sie können ihn gerade so über einem Krautfeld angeln – oder einfach dazwischen. Durch die Kombination von einem großen, glitzernden Spinnerblatt und einem ebenso auffälligen Schwanz verfängt sich kaum Kraut am Drilling. Der rasselnde Körper des Köders spricht auch die scheuesten Großhechte an.

snoekvideo1

Schleppen:
Sie können den EFFZETT Pike Rattlin‘ Spinner auch zum Schleppen benutzen. Es ist sogar eine ausgesprochen gute Variante, den Köder von einer fest positionierten Rute aus zu schleppen. Sie können dabei aber auch zwischen einfachem Schleppen mit fest positionierter Rute oder Schleppen mitVariation in der Geschwindigkeit, in dem die Rute von links nach rechts bewegt wird, wodurch der Köder einen Tick schneller läuft, unterscheiden. Mit dieser Taktik kann man einen Hecht, der dem Köder bereits längere Zeit gefolgt ist, oft doch noch aus der Reserve locken. Um den Köder auf etwas größere Tiefe zu bringen, kann man ein kleines Wirbelblei vor dem Pike Rattlin‘ Spinner anbringen.

snoekvideo2

snoekvideo3

Der Köder ist in sieben unterschiedlichen Farben und zwei Größen erhältlich: #4 mit einem Gewicht von 40 Gramm und #6 mit einem Gewicht von 65 Gramm.

20160708_121838kl

Arend Burger,
EFFZETT Pro Staff

Arend_thumbnail